Mittwoch, 13. Mai 2009

Here she comes again...

Scheiße, war mir mal wieder langweilig. Man sitzt da in seiner Orpheus Vorlesung und denkt die ganze Zeit weiter als man sollte. So war der gute Mann anscheinend überall. Und in meinem Hirn wurde "überall" wörtlich genommen, Orpheus zum krassen Gangster und die Bronx zur Unterwelt. Und weil mir heute erneut langweilig war und ich im Seminar nichts Besseres zu tun hatte...kam Orpheus' Rap bei der ganzen Sache raus:

She couldn't be just dead, I needed her to stay,
she was da only one who kept me from bein' gay.
So I went down into Hades to get my baby back
and I served them my music (similar to crack),
damn, yes, guess, at that I've been so good
that I was allowed to take her to my hood.
Not to look at her has been my only duty
and yet I couldn't keep myself from staring at her beauty (yo!),
again I lost my woman, what a shame, 'cause she's still hot,
even though the motherfucker's doin' nothin' more than rot.

Kommentare:

tangomenas hat gesagt…

...
.....
.........
BWAHAHAHAHAAARRRR, sehr schön!

Und schön zu wissen, dass auch das andere Ende unseres Hirns total abschnallt. Ich hab heute morgen beim Frühstück (noch vor der supergeilen Neuro-Klausur) versucht, anhand der Löcher in meiner Käsescheibe ihre Schnitthöhe zu bestimmen! XD



Misi.
Telefonieren; komme, was wolle. Hab mir wieder nen Bock geschossen... ;)

Misi hat gesagt…

Mahahahhaaa ;)

Jau! Gestern war ich ja wieder eine Million Jahre unterwegs...zwei Tage hintereinander bis 20 Uhr Uni ist OVERLOAD! ;) Heute kommen meine Muttis mit Katzenzeug und TV !!! Aber die bleiben nicht lange, dann rocken wir the phone, ya!!