Montag, 11. Januar 2010

Nobody likes you when you're 23...

Ja! Am 6. Januar hatte ich Geburtstag und wurde wieder ein Jahr älter. 23 diesmal... Aber es hätte auch schlimmer werden können:

gehört http://xkcd.com/
gehört A webcomic of romance,
sarcasm, math, and language.


Außerdem habe ich an dem Tag festgestellt, dass mein Geburtsjahr lauter bescheuerte Dinge vorgebracht hat, wie zum Beispiel den längsten und lange darin nicht übertroffenen Film "The Cure For Insomnia", der ganze, ja, 87 Stunden läuft, keinerlei Story hat und in dem ein Typ (und ja, es war wirklich dieser Typ) einfach sein 4.080 Seiten langes Gedicht mit gleichem Namen vorliest. Sowas Tolles kann es nur aus meinem Jahr geben! Doch weil es etwas sehr lang dauert, hat Hitchcock das brav und in aller Kürze zusammengefasst...bevor mein Super-Film überhaupt erst erdacht wurde! Genie!






Ebenso gehört ein etwas älteres Lied sowas von zu meinem diesjährigen Geburtstag: Blink-182 mit "What's my age again?":

 








Kommentare:

tangomenas hat gesagt…

Muhahaha, jetzt hab ich Misi zu den Geek-Comics verführt... "I'm not exactly dressed"... süß! Und Hitchcock rockt eh, das wussten wir ja schon. ;D

Und ich bin neidisch ob deines Geburtstagsessens. Ist das YES-Torte?

Misi hat gesagt…

Nein! Es ist ein Stück für über 2 € vom Bäcker in der Nähe des Bochumer HBF's :) Aber war schon geil so :)