Montag, 25. August 2008

I'm trouble...

Muhahahaa! Endlich sagt mal einer was, dem ich mich nur vollkommen anschließen kann! Es geht um Padraig Reidy, einen Mitarbeiter beim Index on Censorship, und was er dazu meint, dass Pete Doherty und die Babyshambles bei einem Festival nicht spielen dürfen...weil sie angeblich "zu gefährlich" seien. Bitte was? Die Geschichte gibt's hier. Und ich enthalte Euch natürlich auch Padraig Reidys Kommentar nicht weiter vor.

Kommentare:

tangomenas hat gesagt…

Ha~haha! Geil!!
(...)the fact that it sounds, by and large, like noise to me: it should be inaccessible to me – I'm ancient.
XD


... wenn's nur nicht so furchtbar arm wäre! :P

tangomenas hat gesagt…

Achso, und DANKE FÜR DIE GEILE SCHMETTERLINGSKARTE!!

Mein Hirn hat leider grad nen Komplettausfall, sonst hätte ich nochwas zusammenhängenderes verfasst, Kartenrache begangen oder ähnliches. Aber mein Handgelenk est mort, j'écoute des podcasts français and I suffer cerebral haemorrhage because the French call it 'balado'~

....

AAAAHHHHHHHRRRGGGGGGG

War nötig! :)

Misi hat gesagt…

Auch geil:

"(...) it's encouraging that an authority figure somewhere still finds rock music, and its fans, frightening. I mean, I know I'm supposed to be against stuff being banned, but it does add a certain glamour, no?"

;) Yeah! Genau das! Meine Rede ;)

Joa, mein Hirn schmilzt auch, denn ich hab vormittags plötzlich 25 Kinder in der 2. Klasse zu bändigen und nachmittags auf Wittgenstein umzuspringen...herrlich ;)